Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 23. September 2010

Schlangenrätsel gelöst

Heute morgen postete ich Monika Schlatters Schlangenfoto mit der Frage, um was genau es sich da  handle. Es kamen einige Antworten, die meisten davon per Mail und Facebook - zwei Fraktionen bildeten sich, die Ringelnatterfraktion und die Würfelnatterfraktion. Ich kontaktierte daraufhin http://www.schlangenforum.ch/. Koryphäe Patrick Kunz stellt knapp und deutlich klar: "Dies ist eine natrix tessellata." Und nachdem ich Wikipedia aufgesucht habe, kann ich übersetzen: Würfelnatter. Eine ungiftige Schlange, in Mitteleuropa recht selten. Fall geklärt.

Kommentare:

  1. Das ist mit grösster Wahrscheinlichkeit keine Würfelnatter, sondern eine Ringelnatter. Zudem befindet sich das Tier gerade in der Häutung und erscheint daher dunkler als normal.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine Ringelnatter, keine Würfelnatter. Deutlich an der Kopfform zu erkennen.

    AntwortenLöschen