Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 8. Juni 2013

Bernold grilliert jeden Tag, auch im Winter


Grill-Ueli im Tagi.
Endlich mal gutes Wetter. Wir fahren heute nach Schiers im Prättigau, steigen dann in einer weiten Schleife auf zum Stelserseeli und ziehen über einen Sattel vorbei am Chrüz hinab nach St. Antönien; gut 5 1/2 Gehstunden braucht die Route. Und à propos gutes Wetter: Heute gibts von mir in der Zeitung ein Interview mit Ueli "Grill-Ueli" Bernold. Der diplomierte Metzgermeister aus dem Rheintal lebt in der Nähe von Zürich und ist mehrfacher Weltmeister im Grillieren. Er grilliert alles, sogar Glacé. Der Trick dabei ist, verrät er, die Glacékugeln am Vortag auszustechen und steinhart zu gefrieren. In einen Frühlingsrollenteig eingeschlagen, kommt die Kugel auf den Grill. Auf dem Teller ist das Äussere der Glace dann geschmolzen und warm, während der Kern immer noch eiskalt ist. Nicht übel, oder? Im Übrigen spricht Bernold auch über Geschlechter-Unterschiede beim Grillieren. Erklärt, was genau ein Smoker ist und welches Land das beste Barbecue-Land der Welt. Und gesteht, dass er und seine Partnerin jeden Tag grillieren. Auch im Winter.

Kommentare:

  1. Das Inti fand ich wunderbar. Einmal mehr. Merci!

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich, vielen Dank, liebe Ursina.

    AntwortenLöschen