Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 15. Juni 2013

Pilgern in Japan

Kühles Wetter gestern im Appenzellerland: Nebel und Niesel. Wir gingen von Gais auf den Sommersberg, dann via Schwäbrig zum Gäbris und über Ober Gais wieder hinab nach Gais. Heute, hoffe ich, kommt der Sommer zurück. Wir wollen von Giswil über den Sattelpass nach Flühli.

PS: Dieses Plakat hat Wanderfreundin Rita soeben in Japan fotografiert. Es wirbt, sagt sie, für Pilger-Wanderungen. Wär doch mal was, in Japan zu einem heiligen Schrein zu pilgern, statt immer nur auf diesem überlaufenen Jakobsweg nach Santiago.

Kommentare:

  1. "... von Giswil über den Sattelpass nach Flühli." Meine Heimat - und ich bin nicht da. Schade :-(
    liebe Grüsse vom Muger

    AntwortenLöschen
  2. Kleiner Trost Muger. Ich war auch nicht dort.

    AntwortenLöschen