Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 28. Mai 2014

Der beschleunigte Widmer

Gestern hatte ich frei, aber keine Lust auf Wandern - man kann ja nicht jeden Tag... Ich beschloss, meinem Lebensmotto zu folgen: "Sei der Tourist deines Alltags", und begab mich am Morgen von Zollikerberg nach Zürich zum Prime Tower: 36 Stockwerke, 126 Meter. Um neun öffnete das Clouds im 35. Stock, um fünf nach betrat ich unten den Lift und liess mich hochfahren. Bzw. hochkatapultieren, der Lift ist unglaublich schnell und braucht für 120 Meter nur 30 Sekunden, wobei man von der Beschleunigung und vom Bremsvorgang nichts merkt. Im 35. Stock stieg ich aus, ging in die schicke Bar-Lounge, trank einen Kaffee und ass ein Birchermüesli, schaute auf die Spielzeugautos tief unten und den See weit hinten und fand: Doch, das ist wie Ferien. Tourist Widmer eben.

Kommentare:

  1. 1) teuer?
    2) Darf man da rein in Wanderklamotten? ;-)
    3) Darf man da rein als Familie mit Halbwüchsigen?
    4) Insgesamt empfehlenswert?
    Fragen über Fragen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Peter, das Restaurant ist offenbar teuer und immer auf Wochen hinaus ausgebucht (abends). Dann gibt es aber eben eine Art Barlounge. Der Geheimtipp ist: Am Morgen früh hin. Dann hat es immer Platz. Das mit den Wanderklamotten weiss ich nicht, ich nehme aber nicht an, dass sie ein Problem haben. Mein Kollege H. war schon mit den Gofen da, das ging gut. Und insgesamt empfehlenswert wegen der Aussicht. Man muss gar nicht lange bleiben. Aber oben gewesen sein sollte man.

      Löschen
    2. Danke! Kommt also auf die Pendenzenliste.

      Löschen