Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 31. Dezember 2014

Mein Wunsch für 2015: Kjeragbolten!

Hoffentlich hält der Stein. (Roger Nelson/Wikicommons)
Kjeragbolten heisst der zwischen zwei Felswänden eingeklemmte Stein - er ist eine norwegische Mutprobe, 1000 Meter fällt unter ihm das Gelände zum Lysefjord ab. Müsste man da mal hin? Man müsste. Womit wir beim Grundsätzlichen wären: Ich hoffe, auch im nächsten Jahr wieder in diesem Blog tolle Wandermomente teilen zu können, Kjeragbolten-Erlebnisse aller Art. In diesem Sinne wünsche ich einen guten Rutsch - auf ein Wiedersehen und Wiederlesen im 2015!

Kommentare:

  1. auch dir wünsche ich einen guten Rutsch, evtl. gibts ja 2015 mal eine Wanderbegegnung. Gruss Jürg

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Jürg, auch dir alles Gute, und eine gemeinsame Unternehmung würde mich durchaus freuen. Am liebsten mit einer guten Beiz in der Mitte.

    AntwortenLöschen