Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 1. Januar 2016

MEIN BUCH

Das gibt noch einmal gewaltig zu tun. Dabei habe ich in mein neues Buch schon massiv Zeit investiert. Ich bin ein Frühaufsteher, im 2015 stand ich meist um fünf auf und arbeitete dann so circa von Viertel vor Sechs bis Viertel nach Sieben am Buch; an meinen freien Tagen war ich sowieso dran. Das Konzept? Ausflüge zu staunenswerten Dingen in der ganzen Schweiz. Und nun ist der Text also gesetzt, er kam (Foto) kürzlich in Papierform zurück zu mir. Ich schätze, dass ich für den Finish circa zehn Arbeitstage brauche: Korrekturen aus dem Lektorat anschauen und übertragen, eigene Korrekturen anbringen, Vorwort überarbeiten, zwei Register erstellen, Koordinaten und sowieso alle Fakten checken, Klappentexte schreiben. Das Buch wird im März oder so erscheinen. MEIN BUCH. Ich liebe den Gedanken. Soweit mein erster Eintrag in diesem Jahr - ich wünsche allen ein zufriedenes 2016.

Kommentare:

  1. MEIN BUCH - das können ja nicht so viele sagen.
    Schwingt da ein bisschen Vaterstolz mit, ist ja schliesslich fast wie ein eigenes Kind.
    Hoffe auf ein gutes Gelingen und warte gespannt bis es erscheint, dann kann ich die Orte wegen Abwesenheit von der Schweiz wenigstens virtuell besuchen.
    Es grüsst und alles Gute wünscht
    Hans- Peter

    AntwortenLöschen
  2. Ein gutes neues Jahr und viel Erfolg für Ihr Buch!
    http://bergfuchs.blogspot.com

    AntwortenLöschen