Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 26. März 2016

Der Moslem aus Moslerb

Wo ist die Kuh? Muhens Wappen.
Über der samstäglichen Wanderroute komme ich ins Kalauern: "Der Müheler hatte mit Muhen Mühe." In Muhen starten wir unsere Wanderung, die Einwohner des Dorfes im unteren Suhrental nennen sich, eben, Müheler. Enttäuschend finde ich, dass die keine Kuh im Wappen haben, sondern eine Brücke. So ist das aber nun einmal. Am Ende unserer Unternehmung werden wir übrigens wieder im Suhrental landen. Dazwischen laufen wir im Ruedertal, das nach seinem Fluss, der Ruederche, benannt ist. Interessant, oder? Und gleich noch etwas Sprachliches: Auch in Moosleerau kommen wir durch. Seine Bewohner sprechen den Ortsnamen so aus: "Moslerb". Wieder ein Kalauer: "Max Moser aus Moslerb war Moslem."

Kommentare:

  1. sehr witzig)
    aber hiess der nicht Mohamed Moser?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, beim Wandern kann man leicht ins Dichten kommen und sich dabei gar wunderbar amüsieren.

    Von http://freiheitmachterfolg.com

    AntwortenLöschen