Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 4. März 2018

Tückische Planggen

Sepp Gisler. (Screenshot aus dem Film)
Sepp Gisler, der "Axiger Sepp", war eine bekannte Figur im Urnerland, nur schon als Volksmusiker. Bergbauer war er auf Oberaxen, hatte sechs Kinder, ging regelmässig, Steigeisen an den Schuhen, zum Heuen in die Wildi, in die fast senkrechten Wiesenplanggen unter dem Rophaien. Dort rutschte er vor zwei Jahren im Sommer aus und stürzte zu Tode. "Der Wildheuer" von Beat Bieri erzählt die Geschichte in starken Bildern - gestern schaute ich mir den Film, einen 60-Minüter, an.

Kommentare:

  1. Vielen Dank Thomas für den Hinweis auf diesen eindrücklichen Film von einem feinen Menschen.

    mit freundlichen Grüssen
    Hans- Peter
    der Internet Wanderer

    AntwortenLöschen
  2. traurig schön
    liebe grüsse christa

    AntwortenLöschen