Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 1. Januar 2011

La Sagne und Lasagne

Dieses Wandergerät kommt heute zum Einsatz.
Kopfweh? Triefaugen? Schlurfgang? Nix da! Silvesterhasser Widmer ist gestern früh ins Bett. Jetzt macht er sich auf nach Neuenburg. Im dortigen Jura wird er mit einer Handvoll Gleichgesinnter wandern. Bzw. wird man sich die Schneeschuhe anschnallen und von Les Geneveys-sur-Coffrane zur Tête de Ran aufsteigen und hernach hinab nach La Sagne trappen. Ein Bericht von der ersten Wanderung des neuen Jahres folgt - und nein, La Sagne ist nicht der Ort, wo man die Lasagne erfand!

Kommentare:

  1. Annemarie Saladin1. Januar 2011 um 09:58

    Lieber Thomas,
    mit Interesse und Vergnügen lese ich töglich Deinen Blog. Mit Deinen Einträgen hast Du mir schon einige gute Wander- und Lesetipps gegeben.
    Dafür an dieser Stelle meinen besten Dank.Zum Jahreswechsel wünsche ich Dir Glück, Gesundheit und weiter soviel Kreativität beim Wandern und Schreiben wie bis anhin.

    Herzlichst

    Annemarie Saladin

    AntwortenLöschen
  2. Annemarie Saladin1. Januar 2011 um 10:05

    Lieber Thomas,

    mit Interesse und Vergnügen lese ich täglich
    "www".Mit Deinen Einträgen hast Du mir schon einige gute Wander- und Lesetipps vermittelt. Dafür an dieser Stelle besten Dank. Zum Jahreswechsel wünsche ich Dir Glück, Gesundheit und weiter soviel Kreativität beim Wandern und Schreiben wie bis anhin.

    Herzlichst

    Annemarie Saladin

    AntwortenLöschen
  3. herzlich gutenmorgen im neuen Jahr! Auch ich bin eine Silvestermuffelin und ich kenne das Gefühl,am Neujahrsmorgen wach,fröhlich und munter zu sein.Nach wie vor ist der www.Blog mein liebster Blog und jeden Beitrag lese ich am frühen Morgen.Ich hätte mich so gefreut,wenn ich an der Wanderung und Lesung im Emmenthal hätte teilnehmen können - aber nein, ich bin dann in den Ferien!!!!Ich bitte um Wiederholung....Alles Gute fürs neue Jahr von Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, Annemarie und Ursula, vielen Dank für die lieben Wünsche, die ich hiermit retourniere. Thomas.

    AntwortenLöschen