Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 8. Dezember 2013

Irres Kirschenland

Kirschen, was sonst?
Das Gemeindewappen
von Nuglar-St. Pantaleon.
Schon verrückt, wie die im Schwarzbubenland und im Baselbiet ihre Dorfnamen aussprechen. Hier einige Beispiele:
  • Bennwil: Bämbel.
  • Beinwil: Beibel.
  • Nuglar-St. Pantaleon: Nugle-Bäntlion.
  • Reigoldswil: Reigetschwil.
  • Hochwald: Hobel oder Houbel.

Kommentare:

  1. Noch ein paar weitere Müsterli aus BL (und SO):
    - Arlese - für Arlesheim
    - Li-e-schtel - für Liestal
    - Brattälä - für Pratteln
    - Füllschdf - für Füllinsdorf
    - Ammel - für Anwil
    - Weislige - für Wenslingen
    - Brätzbl - für Bretzwil
    - Seebä - für Seewen
    und aus BS: Ri-e-che - für Riehen

    Frohe Grüsse aus BL - und herzlichen Dank für die immer so stimmigen Bemerkungen!

    Anna M.

    AntwortenLöschen