Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 7. Juni 2011

Bewegung und Nichtbewegung in Braunwald

Wird im Zentrum dieses Fotos ein neues Hotel entstehen?
Kein gutes Foto? Es ist nicht einfach, das schiere Nichts zu fotografieren. Es handelt sich um ein Bild vom Wochenende aus Braunwald GL. Hinter der Kutsche sind Fundamente. Eine Terrassen-Treppe gibt es da. Aber dort, wo das Hotel-Restaurant "Alpenblick" Braunwald stand, zu dem die Treppe führte, ist nur ein Bauzaun. Im November 2009 brannte der alte Kasten ab, in dem ich auch ein paar Mal nächtigte. Vermutet wird Brandstiftung, der Staatsanwalt ist an der Arbeit. Fährt man mit der Standseilbahn von Linthal hinauf nach Braunwald, so kommt einem der Platz gleich bei der Bergstation seltsam leer vor. Vorerst wird sich das nicht ändern. Braunwald rutscht. Daher sind die Behörden skeptisch gegen die Pläne des heutigen Bauruinen-Besitzers, einen grossformatigen Neubau aufzustellen. Das Gewicht des Hauses würde den Rutschvorgang des Ortskernes beschleunigen, heisst es. Braunwald ist in eine Bewegung geraten, die ihm Nichtbewegung aufzwingt.
Das "Tages-Anzeiger"-Newsnetz meldete den Brand 2009.

Kommentare:

  1. Thomas,
    Did the authorities ever determine who was responsible for the fire?
    I have been to Braunwald a number of times and often wondered what had happened to the building where the empty lot now stands.
    Gregory Jaques

    AntwortenLöschen
  2. Dear Gregory, I had to look the story up in SMD (Swiss Media Database). This September, the District Attorney working the case came forward and announced that they will indict a 41 year old man for arson. The evidence found, however, is scarce. The person who the DA says is the arsonist bought the Alpenblick hotel for a small sum before it burnt down. Let's await the trial and see... Best, Thomas.

    AntwortenLöschen