Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 20. Januar 2013

Stiller Has

Das Verbreitungsgebiet des Schneehasen. (Wikicommons)
Schöne Titelstory in der "Schweizer Familie" über den Schneehasen. Ich möchte sie nicht ausführlich zusammenfassen, dafür gibt es ja das Heft. Hier nur zwei Details: Erstens hat der Schneehase besonders grosse Hinterpfoten, so dass er sich im Tiefschnee kraftvoll abstossen kann. Und zweitens ist er ein Meister der stillen Tarnung; ein Jagdhund zieht an seiner Mulde vorbei, ohne ihn zu sehen oder zu wittern. Und drittens heisst das Tierchen auf Lateinisch "lepus timidus" (scheuer Hase) und hält minus 40 Grad Celsius aus. Hupps, jetzt habe ich schon drei Punkte referiert. Der Schneehase ist halt wirklich interessant.

Keine Kommentare:

Kommentar posten