Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 30. Juni 2012

Nein, das ist keine Katze!

So. Heute mal wieder eine richtige, saftige, klassische Bergwanderung. Eine im Wallis: von Birgisch auf die Belalp, also doch mehr als 1000 Höhenmeter aufwärts. Ich hoffe, wir stehen das durch, es wird heiss werden. Immerhin verläuft der Pfad zum Teil durch den Wald. Gestern hingegen gabs nur einen Spaziergang, wir zogen von Unter-Affoltern, einem Weilerdörfli im Norden der Stadt Zürich, zum Katzensee. Was für ein lauschiges Gewässer! Die Kreatur im Wasser ist übrigens keine Katze*, sondern ein Hund. Ein Labrador, wenn ich mich recht entsinne.

* Der Name "Katzensee" hat mit Katzen auch gar nichts zu tun. Er geht zurück auf den Alemannen Hatto, der in der Gegend siedelte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten