Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 29. Februar 2012

Diese Schnauze, diese Streifen, es ist ein...

Zwei Dachse in England. (Bild: Mark Robinson/ WikiCommons)
Ab heute gibts auf SF wieder das Guetnachtgschichtli. Gestartet wird mit dem Klassiker "Dominik Dachs". Hier zehn Fakten zum Dachs - dem wirklichen, dem Tier.
  1. Er gehört zur Familie der Marder.
  2. Charakteristisch ist der längliche Kopf mit der rüsselartigen Schnauze und den schwarz-weissen Längsstreifen. 
  3. In der Fabel heisst er "Grimbart".
  4. Er ist ein Mischkostler wie der Mensch, wechselt zwischen Fleisch und Pflanzenware.
  5. Sein Bau ist riesig, der Durchmesser beträgt bis zu dreissig Meter. Die Kavernenserie wird über Generationen genutzt, die Jungen fügen jeweils eigene Kammern hinzu.
  6. Sein Fett galt früher als bestes Mittel gegen Gliederschmerz und Rheumatismus; auf dem Land schwören die Bauern auch heute noch darauf.
  7. Die Chinesen züchten ihn als Delikatesse.
  8. Nach wie vor sind Rasierpinsel aus seinen Haaren sehr gefragt.
  9. Auf Englisch heisst er "badger" - jawoll! Genau wie der verschlurfte Dealer in der TV-Serie "Breaking Bad".
  10. Ein Fell vom Dachs gibt es auf den Schweizer Pelzmärkten schon für 70 Franken. 
Sooo, jetzt wünsche ich viel Spass mit Dominik, liebe Kinder und Erwachsene.

Keine Kommentare:

Kommentar posten