Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 20. August 2012

Das Kotelett des Jahres?

War schön am Samstag: in gut fünfeinhalb Stunden bei grober Hitze, die doch durch ein feines Lüftchen gemildert wurde, von Brülisau das Brüeltobel hinauf, via Plattenbödeli und Stifel zum Fälensee, zur Saxerlücke und von dort via Staubern zum Hohen Kasten. In Erinnerung bleibt mir vieles; hier nur zwei Dinge davon: der liebliche Fälensee und das splendide Schweins-Kotelett in der Staubern-Bergwirtschaft.

Keine Kommentare:

Kommentar posten