Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 2. April 2014

Aujourd'hui, je vais au Waadtland

Heute gmüetliwandere ich von Palézieux-Bahnhof zum Lac de Bret; gut drei Stunden sollte das dauern. Der See liegt auf dem Plateau nördlich des Weingebietes Lavaux, ist gut anderthalb Kilometer lang, 13 Meter untief und dient den Orten am Genfersee direkt unterhalb sowie der Stadt Lausanne als Trinkwasserspeicher. Ah ja, schön soll er sein, und ein gediegenes Restaurant gibt es an seiner Südspitze offenbar auch; ich freue mich.

Was habe ich für tifige Leser und Leserinnen. Gleich drei Leute schafften es, vom Zählerstand 555 555 meines Blogs einen Screenshot anzufertigen. Liebe Franziska Schnell, lieber Fritz Hegi und Norbert Nigg, das signierte Wanderbuch folgt. Morgen Donnerstag soll es in die Post.

Keine Kommentare:

Kommentar posten