Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 30. April 2014

Napf mit Fritz

Heut gehts auf den Napf. Obs gar mal schneit?
Man wird heute Regen abbekommen, der Wind wird an einem rütteln. Aber auf dem Napf ist es ja am schönsten, wenn es nicht schön ist. Man hat dann nämlich seine Ruhe in der himmlisch himmelnahen Gaststätte. Ich gehe ab Romoos mit drei Leuten auf den heiligen Berg der Emmentaler, einer davon ist Fritz Hegi. Wer seine Bücher und ihn nicht kennt: hier der Link zum Wanderfritz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten