Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 13. Juli 2019

Der Grenchenberg-Bus fährt nicht

Ein Ausschnitt des Busnetzes von Grenchen. Linie 38
ist derzeit allerdings nicht in Betrieb. (Screenshot BGU)
Gestern plante ich die heutige Samstagsroute im Solothurnischen, Bettlachberg und allenfalls Grenchenberg. Als ich die Unternehmung festgelegt hatte, wollte ich mir die Fahrzeiten der Buslinie Grenchenberg - Grenchen anschauen, obwohl wir eigentlich nicht den Bus nehmen wollen; man weiss nie, vielleicht verstaucht sich jemand den Knöchel oder mag nicht mehr. Seltsamerweise lieferte mir der SBB-Online-Fahrplan die Angaben nicht. Nach dem zweiten erfolglosen Versuch rief ich den Kundendienst von BGU an, Busbetrieb Grenchen und Umgebung. Die Frau dort brachte mir bei, dass die Busse der Linie 38 derzeit nicht fahren können. Grund ist eine Strassen-Totalsperrung. Im Juni war von der Strasse durch den steilen Jurahang nach schweren Regenfällen ein grösseres Stück abgerutscht, dies relativ weit unten ungefähr bei der Haltestelle Cadotschstein. Mindestens 350 000 Franken kostet die Sanierung, vor Ende Juli ist nicht mit Bussen auf den Grenchenberg und retour zu rechnen. Henusode, wir sind sowieso zu Fuss unterwegs.

Keine Kommentare:

Kommentar posten