Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 5. Dezember 2019

Aarauer Maskenparade

Gestern besuchte ich wieder einmal mein geliebtes Aargauer Kunsthaus in Aarau. Konkret schaute ich mir die Masken-Ausstellung an; sie vereint Gegenwartskunst, die sich mit Masken befasst, es geht um gesellschaftliche Konventionen, volkstümliche Larven, um schamanistisches Lebensgefühl, Rollenspiele, die sozialen Medien und den Mix aus demonstrativer Offenheit und Verstellung, den wir dort vorfinden. Mehr will ich nicht sagen, empfehle aber allen, hinzugehen und sich das anzuschauen. Hier zur Inspiration Fotos einiger Werke, die Ausstellung dauert noch bis und mit 5. Januar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten